Schüler des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wismar zu Gast im Bundestag

Am 18.März konnte ich Schülerinnen und Schüler des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums Wismar im Deutschen Bundestag begrüßen.

Sie hatten mit der Fragestunde im Plenarsaal die Möglichkeit, einen Teil des Geschehens im Deutschen Bundestag zu verfolgen. Im anschließenden gemeinsamen Gespräch wollten die Schülerinnen und Schüler genauer wissen, wie man sich die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten vorstellen kann. Außerdem diskutierten wir über die Themen Frauenquote, Lohngleichheit für Frauen und Männer, Renten sowie den Mindestlohn.

Die Idee zum Besuch entstand bereits im Januar 2014. Damals fand eine Diskussionsrunde mit Schülerinnen und Schülern im Wismarer Hauptmann-Gymnasium statt.

Mir ist wichtig, mit jungen Menschen ins Gespräch zu kommen und über Politik und Gesellschaft zu reden.  Dies kann einen wichtigen Beitrag zu mehr Transparenz in Bezug auf politische Geschehnisse leisten. Deshalb biete ich den Schulen an, vor Ort mit den Schülerinnen und Schülern in den Dialog zu treten, um über seine Arbeit im Deutschen Bundestag zu berichten und darüber zu diskutieren.