30. Juni 2015

Die wichtigsten Themen der aktuellen Plenarwoche (27. KW)

Einige der wichtigsten Themen, die diese Woche im Plenum des Bundestages beraten werden, möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen. Insgesamt stehen diesmal 35 Tagesordnungspunkte (TOP) zur Debatte, für die jeweils bis zu 1,5 Stunden angesetzt sind. Der Mittwoch beginnt zunächst mit einer vereinbarten Debatte zur Situation nach dem Auslaufen des Finanzhilfeprogramms […]
19. Juni 2015

Deutscher Bundestag beschließt Familienentlastungspaket!

Heute ist ein guter Tag für Familien! Der Deutsche Bundestag hat das Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags beschlossen. Als zuständiger Berichterstatter der SPD im Finanzausschuss habe ich dazu im Bundestag sprechen können. Familien werden mit einem 5,3 Mrd Euro schwerem Gesamtpaket entlastet und […]
17. Juni 2015

Die wichtigsten Themen der aktuellen Plenarwoche (25. KW)

Einige der wichtigsten Themen, die diese Woche im Plenum des Bundestages beraten werden, möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen. Insgesamt stehen diesmal 36 Tagesordnungspunkte (TOP) zur Debatte, für die jeweils bis zu 1,5 Stunden angesetzt sind.   TOP 1: Versorgung Sterbender verbessern Ziel des vorliegenden Gesetzentwurfes ist es, die Hospiz- und […]
17. Juni 2015

1 Mio. Euro für Kirchen in Parchim und Wittenburg

Bundestagsabgeordneter Frank Junge setzt sich erfolgreich für finanzielle Förderung ein Die Kirchen St. Marien und St. Georgen aus Parchim und die St.-Bartholomäus-Kirche in Wittenburg erhalten aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm der Bundesregierung, mit dem sich der Bund seit Jahren an der Sanierung von national bedeutsamen Denkmälern in ganz Deutschland beteiligt, eine finanzielle […]
17. Juni 2015

Jugend und Parlament 2015: Maximilian Bujak (17) aus Wismar war dabei

Vom 13. bis 16. Juni fand im Bundestag die Veranstaltung „Jugend und Parlament“ statt. Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet konnten sich bei ihren regionalen Bundestagsabgeordneten dafür bewerben, mehrere Tage den parlamentarischen Betrieb nachzuspielen. Zu den 315 Jugendlichen die schließlich daran teilnehmen durften, gehörte auch der 17-jährige Maximilian Bujak, der sich […]