Aktuelle Meldungen

31. Januar 2019

Die wichtigsten Themen der aktuellen Plenarwoche (5. KW)

Einige der wichtigsten Themen, die diese Woche im Plenum des Bundestages beraten werden, möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen. Die verschiedenen Tagesordnungspunkte (TOP) werden jeweils für bis zu 1,5 Stunden debattiert. TOP 5: Kultur in ländlichen Räumen stärken Die Koalition verfolgt mit der „Agenda für Kultur und Zukunft“ das Ziel, […]
4. Dezember 2018

Kassieren im EDEKA für den guten Zweck – 500 Euro für die Wismarer Tafel

Am Montag, den 3. Dezember 2018 besuchte Bundestagsmitglied Frank Junge (SPD) den EDEKA Markt Jens Meier in Wismar, um mit Vertretern des Lebensmitteleinzelhandels und dem Markteigner Jens Meier über aktuelle Herausforderungen im Handel vor Ort und über entsprechende politische Rahmenbedingungen zu sprechen. Der Abgeordnete des Deutschen Bundestages übernahm während dieser […]
29. November 2018

Die wichtigsten Themen der aktuellen Plenarwoche (48. KW)

Einige der wichtigsten Themen, die diese Woche im Plenum des Bundestages beraten werden, möchte ich Ihnen hier kurz vorstellen. Die verschiedenen Tagesordnungspunkte (TOP) werden jeweils für bis zu 1,5 Stunden debattiert. TOP ZP: Mehr Investitionen in Bildung, Wohnen und Mobilität – Dafür ändern wir das Grundgesetz Die SPD kämpft seit […]
8. November 2018

114.000 € für Sanierung der Kirche Friedrichshagen

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags stellt 114.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm für die Instandsetzung der Kirche im Plüschower Ortsteil Friedrichshagen zur Verfügung. Mit diesem Programm beteiligt sich der Bund an der Sanierung von national bedeutsamen Denkmälern in ganz Deutschland. Darüber informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge, der sich für dieses Denkmalschutzprojekt […]
8. November 2018

120.000 € für Sanierung der Parkentiner Kirche

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags stellt 120.000 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm für die Instandsetzung der Kirche in Parkentin zur Verfügung. Mit diesem Programm beteiligt sich der Bund an der Sanierung von national bedeutsamen Denkmälern in ganz Deutschland. Darüber informiert der SPD-Bundestagsabgeordnete Frank Junge, der sich für dieses Denkmalschutzprojekt bereits schon […]

News auf Facebook

23.03.19

Frank Junge

+++ Mit Sven Schiffner, SPD-Chef in ... +++

... #Grevesmühlen, Kommunalwahlkandidat Kevin Nehls, SPD unserer Landrätin Kerstin Weiss und Bürgerinnen Bürgern beim gemeinsamen Politischen Frühstück. Die Vielfalt der Themen war riesig und reichte von der beitragsfreien Kita über die Grundrente bis hin zum #Klimawandel und #Gesundheitsmobil in NWM. Danke für die angeregte Diskussion!

#SPD #Grundrente #Bürgergeld SPD Nordwestmecklenburg-Wismar SPD Ortsverein Grevesmühlen SPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
... mehr zeigenweniger zeigen

23.03.19

Frank Junge

+++ So, gleich geht’s los! Wer noch ... +++

... vorbeikommen will, muss in die Hacken spucken! ... 😁✌️
... mehr zeigenweniger zeigen

22.03.19

Frank Junge

+++ Gut, richtig und wichtig! Eine ... +++

... Zusammenarbeit, die Früchte tragen wird.Auftakt „Forum Gute Arbeit“ mit dem DGB-Bezirk Nord, allen Mitgliedsgewerkschaften und dem SPD-Landesvorstand MV. Manuela Schwesig sieht darin eine neue Möglichkeit, um die gute Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften zu verstetigen.

„Zu den unterschiedlichsten Themen findet immer wieder ein intensiver Austausch mit dem DGB Nord und einzelnen Gewerkschaften statt. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter und vereinbaren einen regelmäßigen, auch themenübergreifenden Austausch. Das Ziel dabei ist klar: Gute Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels geht es um faire Löhne und familienfreundliche Arbeitsbedingungen. Auch die Bildung ist ein zentrales Anliegen der SPD, bei dem wir gemeinsam mit den Gewerkschaften Wege finden wollen, um allen Kindern von der KiTa über die Schule bis in die Hörsäle gute Bedingungen zu schaffen. Und natürlich wollen wir auch Erzieherinnen und Erziehern und Lehrkräften ordentliche Gehälter und gute Arbeitsbedingungen bieten. Und beim Thema Grundrente wollen wir und die Gewerkschaften in die gleiche Richtung. Dafür werden wir uns gemeinsam stark machen“, so Schwesig zum Auftakt des Treffens.

„Was in anderen Bundesländern oder im Bund gut funktioniert, soll nun auch Mecklenburg-Vorpommern etabliert werden: Ein institutionalisierter Austausch von SPD und Gewerkschaften, jenseits von Parlamenten und Regierungen. Für die Gewerkschaften stehen vor allem die Themen Grundrente und Tarifbindung im Vordergrund. Das „Forum Gute Arbeit“ wird dazu beitragen, dass in Mecklenburg-Vorpommern die Tarifbindung auch in den Bereichen vorangebracht wird, die nicht von der Wirtschaftsförderung und dem Vergabegesetz profitieren. Wir wollen Befristungen abbauen und die Einhaltung der Mindestlöhne und des Arbeitsschutzes verbessern. Auch die strategischen Fragen der Bildung und der Industriepolitik werden wir thematisieren“, ergänzt Uwe Polkaehn, der Vorsitzende des DGB-Bezirks Nord.
... mehr zeigenweniger zeigen